Auf dieser Homepage findest Du Informationen und Hinweise über drei Hobbywelten

meiner Person :

. . . als Buchautor

. . . als Comic - Fan & Sammler

. . . als Fotobegeisterter

 

Ich wünsche Dir viel Spaß beim Stöbern auf dieser Homepage.

Wanderst Du mit dem Mauspfeil über ein Bild und es erscheint eine Hand, dann kannst Du dieses Bild vergrößern.

Hinweis !

Bitte das Bild „Aluminiumfolien-Katalog“ anklicken und Ihr werdet auf meine erste Homepage:

https://aluminiumfolien-katalog.jimdo.com/,

weitergeleitet.

Ich würde mich sehr freuen, wenn Ihr auch dort einmal vorbei schaut. Dazu lade ich Euch recht herzlich ein.

Viel Spaß beim Stöbern wünsche ich euch !


Das aktuelle MOSAIK - 508

entspricht einem Erscheinungszeitraum von ~ 42 Jahren und 04 Monaten !

Zählt man das Mosaik mit den Digedags (Heft Nr. 1 erschien Dezember 1955)

hinzu, kommen wir auf eine Heftanzahl von 737 Stück.

Das wiederum ergibt einen Erscheinungszeitraum von 62 Jahren und 05 Monaten !

Damit ist das MOSAIK das älteteste in Deutschland hergestellte und verlegte Commic !

 

Nachfolgender Text und Abbildung sind © . . .

MOSAIK Steinchen für Steinchen Verlag / Seitenzahl: 52, Einband: geheftet, Format: 16,50 × 23,50

 

Ab 28. März 2018 am Kiosk und ab sofort im Online-Shop der Abrafaxe.com verfügbar.

Bitte das Bild anklicken!

 

Beschreibung

Nachdem die Abrafaxe vom Schatz der Likedeeler erfahren haben, ist Abrax begeistert von der Idee einer Schatzsuche. Oder war das nur eine Legende? Immerhin scheinen sich auch zwei geheimnisvolle Mönche für das Erbe der Likedeeler zu interessieren. Nur deshalb folgen sie den Abrafaxen in die quirlige Handelsstadt Leipzig. Warum auch die Straßenräuber Agerer und Wegel nach Leipzig kommen, wieso Brabax und Califax lieber nach Venedig reisen wollen, als den Schatz zu heben, und weshalb am Ende alles anders kommt, das erfahrt ihr im MOSAIK 508.


Mein Spruch zur vergehenden Stunde !